Dissona


Für Großansicht mit Maus anklicken!

www.dissona.de

Dissona

Für Großansicht in neuem Fenster einfach das Bild anklicken
Für Ansicht in Originalgröße auf das Bild klicken!

Band / Musiker
Dissona

Stil / Art
Comedy | Funk/Soul | Jazz | Gospel | Pop/Rock | Salon Musik | Entertainment/Shows/Moderation | Duo

Ort / Land
- - / -

Gegründet
2005

Besetzung
Christiane Komarek > Gesang, Entertainment
Johannes Komarek > Bass, Entertainment

Auch wenn sich das jetzt nicht so anhören mag: Hier geht es um Musik!

Die meisten Paare tragen die kleinen, mittleren und großen Katastrophen des Beziehungslebens in den eigenen vier Wänden aus. Im fortgeschrittenen Stadium fliegen dabei auch mal Töpfe oder Pfannen, und schon so manches ererbte Geschirr ist einer solchen Auseinandersetzung zum Opfer gefallen. Es geht allerdings auch anders: Man(n) hängt sich die Gitarre um, und frau schnappt sich ein Mikrophon, um sich Gehör zu verschaffen.

So das Ehepaar Christiane und Johannes Komarek, welches unter dem Namen DisSona seine Differenzen und die ganze Palette der Zwischentöne des Ehelebens auf der Bühne austheatert. Erleben Sie, wie sie ihn anschreit, anschmachtet oder ihn wie ein Kätzchen anschnurrt und es schlussendlich immer wieder schafft, dass er die Keule einpackt und ihren strahlend blauen Augen wieder restlos verfallen ist.

Als Medium bedienen sich die beiden der Klassiker der Musikgeschichte, Songs aus den Bereichen Pop, Soul, Jazz, aufbereitet für das minimalistische Instrumentarium der Band - Bass, Gesang, ein wenig Percussion. Das Konzept geht auf: Wirklich gute Songs funktionieren auch dann noch, wenn man sie auf ihre Essenz reduziert. Dabei ist es pure Absicht, dass die Musik ihre Wirkung nicht nur im Bereich von Herz und Magen entfaltet, sondern auch in tiefer gelegenen Regionen. Dann noch etwas Standup-Comedy, dazu ein wenig "Story-Telling" und das erfrischende Auftreten der beiden Akteure, und ein gelungener Konzertabend ist garantiert.